12-03-21_etheritage_mercator

Gerhard Mercator und sein Atlas sive Cosmographicae Meditationes de Fabrica Mundi et Fabricati Figura

Diesen Monat  jährt sich der Geburtstag des grossen Mathematikers, Kartographen und Philosophen Gerhard Mercator zum fünfhundertsten Mal. Bekannt und heute noch präsent ist Mercator vor allem wegen der von ihm erfundenen und nach ihm benannten Mercator-Projektion, die auch in der

Weiterlesen …

11-12-02_etheritage_weltatlas

Le grand avantage des méthodes graphiques – der erste thematische Weltatlas

Berghaus‘ physikalischer Atlas erschien als erster thematischer Weltatlas 1852 in zweiter Auflage im auf wissenschaftliche Geografie und Kartografie spezialisierten Verlag von Justus Perthes in Gotha.

Weiterlesen …

10-12-03_etheritage_cook

Bis hierher kam Capt. Cook – Schauplatz der fünf Theile der Welt

Zwischen 1791 und 1806 publizierte der Kartograf und Verleger Franz Joseph Johann Reilly in Wien den Weltatlas „Schauplatz der fünf Theile der Welt“. Das mehrbändige Werk beschreibt auf 830 Karten die räumliche Gestalt Europas „mit beständiger Rücksicht auf die besten Originalwerke […] zusammengetragen von einer Gesellschaft Geographen“.

Weiterlesen …

<}