Auf der Suche nach dem schwarzen Gold – Schweizer Petrolgeologen und die Verstaatlichung des Erdöls im Iran

Auf der Suche nach dem schwarzen Gold – Schweizer Petrolgeologen und die Verstaatlichung des Erdöls im Iran

Nach dem Zweiten Weltkrieg, zu Beginn des Kalten Krieges, begann der Iran sich langsam von den geopolitischen Machtansprüchen und wirtschaftlichen Begehrlichkeiten der Grossmächte, die es vor allem auf das iranische Erdöl abgesehen hatten, zu lösen. Ende 1949 gründete die iranische Regierung die Iran Oil Co. (Sherkat Sahami Naft Iran), eine selbstständige staatliche Gesellschaft. Read more

Eidgenössische Volksabstimmungen zu mehr Ferien und weniger Arbeitszeit

Eidgenössische Volksabstimmungen zu mehr Ferien und weniger Arbeitszeit

Dieses Wochenende wird auf eidgenössischer Ebene unter anderem über die Volksinitiative „6 Wochen für alle“ abgestimmt. Abstimmungen zu Ferien und Arbeitszeit haben in der Schweiz eine lange Tradition, ebenso eine lange Tradition hat die ablehnende Haltung der Schweizer Stimmbevölkerung zu Read more

Hopp de Bäse! – Petitionen der Putzfrauen an der ETH für mehr Lohn

Hopp de Bäse! – Petitionen der Putzfrauen an der ETH für mehr Lohn

Im März 1917 posiert „Frau Augsburger, Putzfrau im technischen Labor“ oder gemäss Beschriftung des anderen Bildes „im oberen Labor“ des ETH Chemiegebäudes vor der Kamera. Sie tut so, als habe sie soeben mit dem langstieligen Gerät eine der Gaslampen angezündet. Read more

Die peinliche Befragung – Prüfungen an der ETH

Die peinliche Befragung – Prüfungen an der ETH

Vor rund zwei Wochen – die sommerliche Prüfungssaison kaum zu Ende, die Resultate noch nicht bekannt, knapp vor dem neuen Herbstsemester – war in der Presse zum Schrecken der Geprüften und der erwartungsvollen Neulinge zu lesen, dass an der ETH Zürich ein Drittel der Studierenden das erste Jahr nicht überstehe. Read more