08-10-03_etheritage_uranometria

Johann Bayer, Uranometria: omnium asterismorum continens schemata (Augsburg, 1603)

Der Himmelsatlas des deutschen Astronomen und Juristen Johann Bayer (1572-1625) setzte neue Massstäbe in der Geschichte der Himmelskartographie. Die Karten zeigen die präzisen Positionen der Fixsterne und sind zugleich von einer aussergewöhnlichen Schönheit.

Weiterlesen …

08-10-01_etheritage_saillant

Charles Lasteyrie du Saillant: Collection de machines, d’instrumens, ustensiles, constructions, appareils, etc. (Paris, 1820-1821)

Der vollständige Titel dieses zweibändigen Drucks lautet Collection de machines, d’instrumens, ustensiles, constructions, appareils, etc. employés dans l’économie rurale, domestique et industrielle d’après les dessins faits dans diverses parties de l’Europe par le comte de Lasteyrie.

Weiterlesen …

08-04-08_etheritage_brief

Brief von Albert Einstein an Conrad Habicht. Bern, 18. Mai 1905 (Hs 1457:20)

Das Jahr 1905 wurde für Einstein zum „annus mirabilis“. Er schrieb insgesamt fünf bedeutende Arbeiten zu drei Themenkreisen, namentlich über die Realität und Grösse der Atome, über Lichtquanten und die Spezielle Relativitätstheorie. Vier der Arbeiten erwähnt er in seinem Brief an Conrad Habicht.

Weiterlesen …

08-03-31_etheritage_groenland

Inlandeis. Windmessung. Grönland 1912.

Dem Schweizer Geophysiker und Arktisforscher Alfred de Quervain (1879-1927) gelang im Sommer 1912 die Durchquerung des mittelgrönländischen Inlandeises in west-östlicher Richtung. Er lief mit drei Schweizer Begleitern und mit Einsatz von Hundeschlitten von Ilulissat nach Ammassalik mehr als 500 km über das Eis, eine bedeutend längere Strecke als Fridtjof Nansen 1888 zurückgelegt hatte. 

Weiterlesen …

<}