Altes Physikgebäude der ETH Zürich, Ansicht von Süden

Altes Physikgebäude der ETH Zürich, Ansicht von Süden

Das alte Physikgebäude der ETH Zürich war im Jahre 1905 das vom Hauptgebäude des Eidgenössischen Polytechnikums am weitesten entfernte Institut, wie es in der Festschrift zum 50-jährigen Bestehens der ETH Zürich heisst. Gebaut wurde es am Abhang des Schmelzbergs in der Gemeinde Fluntern und lag – aus heutiger Sicht bemerkenswert – inmitten von Rebbergen an der Gloriastrasse 35. Das architektonisch bestechende Physikgebäude wurde in den Jahren 1887 bis 1890 nach den Plänen der Professoren der damaligen Bauschule F. Bluntschli und G. Lasius im Auftrag des Bundes und unter dessen Aufsicht erbaut. Die Kosten des Baus betrugen ca. 1‘200‘000 Fr., die Einrichtung der Laboratorien mit Instrumenten 500‘000 Fr.

 Schweizer Polytechnikum, Physikgebäude (ohne Datum). Schwarz-weiss Fotoabzug 17,3 x 25,2 cm (Ans 5437: 1 album fol).

Das alte Physikgebäude war ein ausserordentlich grosszügig konzipierter Bau mit hohen Räumen, weiten Korridoren, breiten Treppen, grossen Fenstern und dicken Mauern, aber ohne „energieverschlingende Luftkonditionierungsanlage“ wie es in der Festschrift zur 125-Jahr-Feier der ETH Zürich heisst. Es war im Jahr 1977 abgebrochen worden, nachdem unzählige Male Um-, An- und Aufbauten ausgeführt worden waren.

Neue Gebäude für die Physik wurden ab 1961 auf der praktisch noch unerschlossenen „Aussenstation“ Hönggerberg gebaut. Die Physik erhielt als erstes Institut der ETH Zürich neue Gebäude auf dem Hönggerberg.

Links:

Der abgebildete Fotoabzug ist Teil eines Albums über das Physikgebäude innerhalb der Ansichtensammlung des Bildarchivs der ETH-Bibliothek. Er ist – wie zahlreiche weitere Ansichten von ETH-Gebäuden auch – in digitaler Form über Bildarchiv Online öffentlich zugänglich.

Weitere Artikel zum Bau des alten Physikgebäudes können zum Beispiel in „Die Eisenbahn“ im Baugedächtnis Schweiz Online im Volltext abgefragt werden.

Literatur:

Festschrift zur Feier des fünfzigjährigen Bestehens der Eidg. Polytechnikums

Eidgenössische Technische Hochschule 1955-1980: Festschrift zum 125jährigen Bestehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.